Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik FDP-Fraktionschef Papke lehnt Ampel-Koalition in NRW ab

FDP-Fraktionschef Papke lehnt Ampel-Koalition in NRW ab

Archivmeldung vom 31.05.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 31.05.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Gerhard Papke Bild: fdp-meckenheim.de
Gerhard Papke Bild: fdp-meckenheim.de

Der Vorsitzende der FDP-Landtagsfraktion, Gerhard Papke, schließt eine Ampelkoalition mit SPD und Grünen aus. FDP-Landeschef Andreas Pinkwart habe vor zwei Wochen die "Situation eindeutig bewertet. Wir müssen unsere Position nicht täglich von neuem bekräftigen", sagte Papke der "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe).

Pinkwart hatte eine Ampel ausgeschlossen, nachdem SPD und Grüne auch die Linkspartei zu Sondierungsgesprächen eingeladen hatten. Papke kritisierte auch die Empfehlung von Bundesjustizministerin Leutheusser-Schnarrenberger für eine Ampel in NRW. Er wundere sich, "wie viele Ratschläge zur Koalitionsfrage wir derzeit aus Berlin bekommen." Dabei gebe es in der Bundespolitik "doch wahrlich genug zu tun".

Quelle: Rheinische Post

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hirt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige