Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Kutschaty: Mit Maaßen-Lösung im Großen und Ganzen zufrieden

Kutschaty: Mit Maaßen-Lösung im Großen und Ganzen zufrieden

Archivmeldung vom 24.09.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.09.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Thomas Kutschaty
Thomas Kutschaty

Bild: SPD NRW

NRW-SPD-Fraktionschef Thomas Kutschaty begrüßt den Kompromiss in der Causa Maaßen. "Wir können im Großen und Ganzen zufrieden sein. Man muss sehen, dass es ja in Berlin auch noch einen Koalitionspartner gibt", sagte Kutschaty der Düsseldorfer "Rheinischen Post".

Die nun gefundene Lösung sei deutlich besser als die vorherige. Damit sei in der Landtagsfraktion auch die Kritik an Parteichefin Andrea Nahles gegenstandslos geworden. "Wir waren sehr zufrieden, dass sie auf unsere Kritik an der Beförderung des Verfassungsschutzpräsidenten eingegangen war", sagte Kutschaty. Zum Fehlerbekenntnis der Kanzlerin sagte der Fraktionschef: "Es hat ja nicht nur die SPD getroffen, auch die CDU hatte ihr Problem mit der Causa Maaßen."

Quelle: Rheinische Post (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte quillt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige