Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Dobrindt bestätigt: Lutz soll neuer Bahnchef werden

Dobrindt bestätigt: Lutz soll neuer Bahnchef werden

Archivmeldung vom 14.03.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.03.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Alexander Dobrindt (2013)
Alexander Dobrindt (2013)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat bestätigt, dass der bisherige Finanzvorstand der Bahn, Richard Lutz, neuer Vorstandschef der Bahn werden soll. "Ich werde dem Aufsichtsrat Richard Lutz als Vorstandsvorsitzenden vorschlagen", sagte Dobrindt der "Bild".

Die Wahl des neuen Bahnchefs soll am 22. März auf der Bahn-Hauptversammlung erfolgen. Zur Begründung sagte Dobrindt: "Lutz hat Universalerfahrung bei der Deutschen Bahn. Er kennt die aktuellen Herausforderungen: Mehr Qualität, mehr Service, mehr Pünktlichkeit, noch mehr Kundenorientierung und er kann die Projekte Digitalisierung, Zukunft Bahn und Stärkung Güterverkehr strategisch angehen und entwickeln."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kuala in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige