Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik CDU will verpflichtende Betriebsrente für alle Arbeitnehmer

CDU will verpflichtende Betriebsrente für alle Arbeitnehmer

Archivmeldung vom 11.09.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.09.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Peter Weiß
Peter Weiß

Foto: Bundestagsbüro Peter Weiß, Berlin
Lizenz: CC-BY-2.0-de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Im Kampf gegen Altersarmut will die CDU Betriebsrenten für Arbeitnehmer zur Pflicht machen. Der "Bild" sagte der Chef des CDU-Arbeitnehmerflügels Peter Weiß: "Jeder neu geschlossene Arbeitsvertrag soll eine verbindliche Entgeltumwandlung zugunsten einer Betriebsrente enthalten." Ziel müsse sein, Arbeitnehmer besser gegen Altersarmut zu schützen.

Der CDU-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der Jungen Gruppe, Steffen Bilger, dringt auf eine Betriebsrentenpflicht. "Die jungen Menschen von heute können nicht von einer annähernd so guten Versorgung aus der gesetzlichen Rente wie bei den jetzigen Rentnern ausgehen. Daher brauchen wir mehr private und betriebliche Altersvorsorge", sagte Bilder der "Bild".

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte schirm in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen