Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik RTL/ntv Trendbarometer Forsa Aktuell: SPD fällt auf 18 Prozent

RTL/ntv Trendbarometer Forsa Aktuell: SPD fällt auf 18 Prozent

Archivmeldung vom 02.08.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.08.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Wählen, Wahl, Bundestagswahl (Symbolbild)
Wählen, Wahl, Bundestagswahl (Symbolbild)

Bild: Doreen Bierdel / pixelio.de

Die SPD verliert im aktuellen RTL/ntv Trendbarometer nochmals einen Prozentpunkt und kommt nur noch auf 18 Prozent. Zuletzt war der Wert der SPD vor einem Jahr Ende Juli im Vorfeld der Bundestagswahl so niedrig wie aktuell. Um jeweils einen Prozentpunkt zulegen können Union mit 27 und FDP mit 7 Prozent. Die Werte für Grüne (24%), AfD (10%) und Linke (5%) bleiben im Vergleich zur Vorwoche unverändert. Die sonstigen Parteien liegen bei 9 Prozent (- 1 Prozentpunkt).

Die Sicherheit der Energieversorgung und die Angst, ob die benötigte Energie noch bezahlbar sein wird, bleiben weiterhin das für die Bundesbürger wichtigste Thema (67%), vor dem Krieg in der Ukraine (59%). Das Thema Klima und Umwelt (13%) ist nach Abklingen der aktuellen Hitzewelle in dieser Woche nach Corona (18%) das viertwichtigste Thema.

Wenn sie den Bundeskanzler direkt wählen könnten und die Wahl zwischen Olaf Scholz, Robert Habeck und Friedrich Merz hätten, würden sich in dieser Woche 28 Prozent (- 2 Prozentpunkte) aller Wahlberechtigten für Habeck, 23 Prozent (- 2 Prozentpunkte) für Scholz und 18 Prozent (+ 1 Prozentpunkt) für Merz entscheiden. Der Rückhalt von Habeck bei den Anhängern der Grünen ist mit 74 Prozent auch weiterhin deutlich größer als der von Scholz bei den SPD-Anhängern (61%) und der von Merz bei den Anhängern der Union (45%).

Datenbasis: Die Daten wurden vom Markt- und Meinungsforschungsinstitut forsa im Auftrag von RTL Deutschland vom 26. Juli bis 1. August 2022 erhoben. Datenbasis: 2.504 Befragte. Statistische Fehlertoleranz: +/- 2,5 Prozentpunkte.

Quelle: RTL News (ots)


Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte reede in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige