Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Minister Müller unterstützt CDU-Chefin bei allgemeiner Dienstpflicht

Minister Müller unterstützt CDU-Chefin bei allgemeiner Dienstpflicht

Archivmeldung vom 05.12.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.12.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Gerd Müller  (2017)
Gerd Müller (2017)

Foto: Author
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) unterstützt den in der Union umstrittenen Vorstoß von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer zu einer allgemeinen Dienstpflicht in Deutschland.

"Jeder junge Mensch sollte ein halbes oder ein Jahr lang Erfahrungen in Umwelt-, Sozial- oder Entwicklungsprojekten sammeln", sagte Müller der Düsseldorfer "Rheinischen Post" . "Das gibt Sinn und Zukunftsperspektiven."

In jedem Fall solle aber der Bundesfreiwilligendienst über die sozialen, karitativen und ökologischen Bereiche hinaus stärker auf Entwicklungszusammenarbeit ausgedehnt werden.

Quelle: Rheinische Post (ots)


Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte redend in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige