Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Merkel reist am Sonntag in die Flutgebiete

Merkel reist am Sonntag in die Flutgebiete

Archivmeldung vom 17.07.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.07.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
Angela Merkel (2019)
Angela Merkel (2019)

Foto: © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will am Sonntag in die Flutgebiete nach Rheinland-Pfalz reisen. Einen Tag nach ihrem 67. Geburtstag werde sich Merkel in dem besonders betroffenen Eifeldorf Schuld über die Ausmaße der Flutschäden informieren, berichte die "Bild am Sonntag".

Nach Angaben der rheinland-pfälzischen Staatskanzlei wird die Kanzlerin von Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) vor Ort begleitet. Merkel war in den letzten Tagen in Washington. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besucht bereits am Samstag den von starken Überschwemmungen betroffenen Rhein-Erft-Kreis in Nordrhein-Westfalen. Gemeinsam mit Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) macht er sich ein Bild von den Zerstörungen vor Ort und informiert sich über die aktuelle Lage und den Stand der Hilfsmaßnahmen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte grapen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige