Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik AfD fordert Disziplinarverfahren gegen Berliner Staatssekretärin Chebli

AfD fordert Disziplinarverfahren gegen Berliner Staatssekretärin Chebli

Archivmeldung vom 30.08.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.08.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Georg Pazderski (2018)
Georg Pazderski (2018)

Bild: AfD Deutschland

Der Berliner Fraktionschef Pazderski schickt Beschwerdebrief an den Regierenden Bürgermeister Müller. Die Berliner Staatssekretärin Sawsan Chebli hat auf Brief-an-Michael-Müller-29.8.2018 Twitter zu mehr Radikalität gegen „Rechts“ und gegen die AfD aufgerufen. Dieser Tweet ist aus Sicht von AfD-Fraktionschef Georg Pazderski ein Verstoß gegen das Mäßigungsgebot für Beamte.

In einem Brief an den Regierenden Bürgermeister Michael Müller hat Pazderski daher seine Erwartung zum Ausdruck gebracht, dass ein Disziplinarverfahren gegen Frau Chebli eingeleitet wird.

Datenbasis: Brief-an-Michael-Müller-29.8.2018

Quelle: AfD Deutschland

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gehabt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige