Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Kühnert fordert Lehre aus Corona-Krise - "Krankenhäuser künftig nicht mehr wie Autohäuser behandeln"

Kühnert fordert Lehre aus Corona-Krise - "Krankenhäuser künftig nicht mehr wie Autohäuser behandeln"

Archivmeldung vom 08.04.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.04.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Kevin Kühnert (2019)
Kevin Kühnert (2019)

Foto: © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Bundesvorsitzende der Jusos, Kevin Kühnert, fordert nach der Corona-Krise eine grundlegende Änderung im deutschen Gesundheitssystem. Da sei zu viel gespart worden in den vergangenen Jahren, sagte Kühnert im Gespräch mit rbb 88.8.

"Krankenhäuser werden letztlich wie Autohäuser betrieben." Aber unsere Gesundheit sei eben nicht wie ein Auto zu betrachten. Ein Auto könne man stehen lassen, die Gesundheit nicht, so der Bundesvorsitzende der SPD-Jugendorganisation weiter.

Darüberhinaus sagte Kühnert gegenüber rbb 88.8: "Daher brauchen wir eine andere Finanzierung im Gesundheitswesen, die dafür sorgt, dass die Pflegekräfte nicht mehr unter der Last der Arbeit zusammenbrechen und nach wenigen Jahren fluchtartig ihren Job verlassen."

Insgesamt sei das Krisenmanagement der Bundesregierung solide und gut. Insbesondere lobte er die schnelle Auszahlung von Soforthilfen an tausende Soloselbständige und Kleinstunternehmer in Berlin. Das sei ein Beweis dafür, dass die Berliner Verwaltung eben doch besser sei als ihr Ruf, so Kühnert weiter. Der Juso-Chef wörtlich: "Ich habe Artikel bis in die New York Times gelesen, die sich darüber beeindruckt gezeigt haben, wie schnell und unbürokratisch es in Berlin geht. Vielleicht können wir da auch mal ein paar Minuten ein bisschen stolz auf uns und unsere Stadt sein."

Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) (ots)


Videos
Inelia Benz Okt. 2019
Inelia Benz: Updates über den "Split" im menschlichen Kollektiv
Coronavirus (Symbolbild)
Und wenn es klar würde, dass Covid-19 nicht existiert ...
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rispe in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige