Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Frömming: BAföG-Anträge von LINKE und FDP widersprechen dem Geist der Verfassung

Frömming: BAföG-Anträge von LINKE und FDP widersprechen dem Geist der Verfassung

Archivmeldung vom 13.05.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.05.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Dr. Götz Frömming (2019)
Dr. Götz Frömming (2019)

Bild: AfD Deutschland

Der bildungspolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Dr. Götz Frömming, sieht in den Vorschlägen der FDP und von DIE LINKE zur geplanten BaföG-Novelle einen Widerspruch zum Geist unserer Verfassung.

Die BAföG-Novelle war am 8. Mai 2019 Gegenstand einer öffentlichen Anhörung im Bundestagsausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung. Dabei hatte die Mehrzahl der Sachverständigen zu Bedenken gegeben, dass die Vorschläge der Bundesregierung nicht weit genug gingen. Zudem standen die Anträge der LINKE und der FDP in der Kritik.

Frömming sieht den Ansatz der AfD-Bundestagsfraktion für ein eltern- und einkommensabhängiges BAföG durch die Stellungnahmen der Sachverständigen bestätigt: „Vom Einkommen der Eltern gänzlich unabhängige BAföG-Sätze, wie sie Linke und FDP in ihren Anträgen fordern, würden das Gefüge unseres Sozialstaats aus den Angeln heben. Wir wollen keine Gesellschaft, in der niemand mehr Verantwortung für andere übernimmt. Wir wollen an der Familie als erstem und wichtigstem Baustein einer solidarischen Gesellschaft festhalten. Nur wenn Eltern oder Ehepartner nicht selbst in der Lage sind, ihre Kinder zu versorgen und ihnen ein Studium zu ermöglichen, soll auf das von Dritten erwirtschaftete Steuergeld zurückgegriffen werden. Einkommensunabhängige BaföG-Zahlungen oder gar ein bedingungsloses Grundeinkommen für Studenten widersprechen dem Prinzip familiärer Solidarität – und damit auch dem Geist unserer Verfassung.“

Weitere Informationen finden sich hier: https://www.bundestag.de/ausschuesse/a18_bildung#url=L2Rva3VtZW50ZS90ZXh0YXJjaGl2LzIwMTkva3cxOS1wYS1iaWxkdW5nLWJhZm9lZy02MzQ5NDQ=&mod=mod539246

Quelle: AfD Deutschland

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ferse in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige