Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Berliner Grünen-Chef attackiert die SPD: "Wer Giffey wählt, wacht mit CDU und FDP an der Regierung auf"

Berliner Grünen-Chef attackiert die SPD: "Wer Giffey wählt, wacht mit CDU und FDP an der Regierung auf"

Archivmeldung vom 30.08.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.08.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bündnis 90 / Die Grünen Flagge
Bündnis 90 / Die Grünen Flagge

Bild: Eigenes Werk /OTT

Der Landeschef der Berliner Grünen, Werner Graf, warnt vor einer sogenannten Deutschland-Koalition in Berlin. Graf sagte dem Tagesspiegel: "Wer Giffey wählt, wacht mit CDU und FDP an der Regierung auf und kann dann von Verkehrswende, Mieterschutz oder einem klimaneutralen Berlin nur noch träumen."

Graf griff die SPD unter der Führung von Spitzenkandidatin Franziska Giffey scharf an. "Franziska Giffey will Berlin mit Benzin im Blut und Beton im Kopf führen", sagte er. "Franziska Giffey sagt nur, dass sie auf keinen Fall enteignen will, sonst aber alles passt. Sie hat keinen Plan, wie sie Mieter schützen will. Das ist keine Herzenssache, das ist kalte Politik. Die Giffey-SPD will zurück zu den stadtentwicklungspolitischen Ideen der 60er Jahre."

Quelle: Der Tagesspiegel (ots)


Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte reine in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige