Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Hamburger SPD-Chefin: Selbstliebe fällt Sozialdemokraten schwer

Hamburger SPD-Chefin: Selbstliebe fällt Sozialdemokraten schwer

Archivmeldung vom 08.06.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.06.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
SPD in der Dauerkritik: Zuviele male viel die Partei jenen in den Rücken, die sie vorgab zu Unterstützen. Naht das endgültige Ende? (Symbolbild)
SPD in der Dauerkritik: Zuviele male viel die Partei jenen in den Rücken, die sie vorgab zu Unterstützen. Naht das endgültige Ende? (Symbolbild)

Bild: Unbekannt / Eigenes Werk

Die Hamburger SPD-Vorsitzende Melanie Leonhard hat sich kritisch zu den Diskussionen in ihrer Partei geäußert, ob man gerade im Konjunkturpaket der Bundesregierung beschlossene Maßnahmen wie die Senkung der Mehrwertsteuer nicht doch verlängern sollte.

"Ich würde mir manchmal wünschen, dass es in meiner Partei eine Zufriedenheit mit dem Erreichten über den Tag hinaus gibt", sagte sie der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". "Was nicht ausschließt, dass man sich auch mehr vorstellen kann. Aber es kommt darauf an, nicht nur Gutes zu Wege bringen, sondern das auch noch im Rückblick als etwas Gutes zu vertreten."

Leonhard sagte: "Es ist in der SPD ein weitverbreitetes Problem, dass uns die Selbstliebe schwerer fällt als die Selbstkritik." Ein wichtiger Teil im von der Bundesregierung beschlossenen Konjunkturpaket war die Mehrwertsteuersenkung, die allerdings zeitlich begrenzt werden sollte, um den gewünschten Effekt zu entfalten. Jedoch hatte unter anderen der Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Rolf Mützenich, bereits kurz nach dem Beschluss offen gelassen, ob man die Senkung nicht doch verlängern müsse. Man könne in der jetzigen Situation gar nichts ausschließen, hatte er geäußert.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Bild: Erwin Lorenzen / pixelio.de
Das neue Paradigma der Gesundheitsversorgung - dritter Teil
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte reihte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige