Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Steuerzahlerbund fordert Senkung des Zinssatzes bei Finanzämtern

Steuerzahlerbund fordert Senkung des Zinssatzes bei Finanzämtern

Archivmeldung vom 20.09.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.09.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bild: Michael Staudinger / pixelio.de
Bild: Michael Staudinger / pixelio.de

Der Bund der Steuerzahler hat den Bundestag aufgefordert, den Zinssatz der Finanzämter bei Nachforderungen oder Erstattungen von sechs auf drei Prozent zu halbieren. "Der Gesetzgeber verlangt von den Banken, die niedrigen Zinssätze an ihre Kunden weiterzugeben", sagte Steuerzahler-Präsident Reiner Holznagel dem Nachrichtenmagazin "Focus".

"Der Staat selbst kommt der eigenen Aufforderung allerdings nicht nach", betonte er. Angesichts der anhaltenden Niedrigzinsphase sei ein Zinssatz von sechs Prozent "utopisch". Damit würden zugleich auch Steuergelder verschwendet: "Der Fiskus muss sich fragen lassen, warum er bessere Zinskonditionen anbieten kann als Sparkassen und Banken", sagte Holznagel. Letztlich würden die hohen Erstattungszinsen ohnehin wieder aus Steuermitteln gezahlt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte fakten in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen