Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Erwin Rüddel (CDU) kritisiert die Themensetzung in der Debatte um den digitalen Impfpass

Erwin Rüddel (CDU) kritisiert die Themensetzung in der Debatte um den digitalen Impfpass

Archivmeldung vom 19.05.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.05.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Erwin Rüddel (2020)
Erwin Rüddel (2020)

Foto: Sandro Halank, Wikimedia Commons, CC BY-SA 4.0
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Vorsitzende des Gesundheitsausschusses, Erwin Rüddel, macht für die späte Einführung eine falsche Themensetzung in der Debatte verantwortlich: "Wir diskutieren sehr viel über Risiken beim Datenschutz, statt über Chancen der Digitalisierung", so Rüddel im ARD-Mittagsmagazin, dem die Begründung für die Verzögerung sichtlich schwer viel.

"Wir hätten weiter sein können, aber es gab auch viele Bedenkenträger in unserem Gesundheitssystem", so seine Analyse. Der CDU-Politiker fordert, dass die "Bevölkerung und die Politik sich an Skandinavien ein Beispiel nehmen". Die skandinavischen Länder seien deutlich weiter in der Digitalisierung, allerdings würden sie was Datenschutz angeht, da etwas anders agieren, als es hier bei uns der Fall sei. Auch wir waren "in den letzten Jahren nicht so dynamisch unterwegs", werden aber in einem halben Jahr oder spätestens einem Jahr weiter sein, glaubt Rüddel, "dann werden wir viele Dinge in unserem Gesundheitssystem elektronisch verwalten und steuern können".

Quelle: rbb - Rundfunk Berlin-Brandenburg (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte nisten in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige