Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Demos in Chemnitz: Generalstaatsanwaltschaft übernimmt Ermittlungen

Demos in Chemnitz: Generalstaatsanwaltschaft übernimmt Ermittlungen

Archivmeldung vom 28.08.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.08.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: berlin-pics / pixelio.de
Bild: berlin-pics / pixelio.de

Die Generalstaatsanwaltschaft Dresden wird die Ermittlungen zu möglichen Straftaten im Verlauf des Demonstrationsgeschehens am Montag in Chemnitz übernehmen. Das bestätigte Oberstaatsanwalt Wolfgang Klein dem Nachrichtenportal T-Online.

Am Vortag hatte die Behörde bereits die Ermittlungen zu den rechten Ausschreitungen in Folge einer unangekündigten Kundgebung am Sonntag in Chemnitz übernommen.

Informationen zur Zahl und Art möglicher Delikte gebe es bislang noch nicht, sagte Klein. Derzeit sei die Behörde dabei, die Hinweise zu sichten.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte angola in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige