Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Union plant Wahlkampf-Finale in München

Union plant Wahlkampf-Finale in München

Archivmeldung vom 03.07.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.07.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
CDU Logos: Erkennbar - die BRD-Flagge wird mit der Zeit immer bedeutungsloser neben der Flagge der Europäischen Union.
CDU Logos: Erkennbar - die BRD-Flagge wird mit der Zeit immer bedeutungsloser neben der Flagge der Europäischen Union.

Bild: CDU / Eigenes Werk

Am 24. September, dem Freitag vor der Bundestagswahl, werden Armin Laschet und Markus Söder gemeinsam den Wahlkampf der Union beenden. Das berichtet der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe. Geplant ist eine Veranstaltung auf dem Münchner Nockherberg.

In den Wochen davor werden die beiden ehemaligen Konkurrenten um die Kanzlerkandidatur der Union im Alleingang um Wählerstimmen werben. Die CSU plant eine Stadiontour mit dem CSU-Parteivorsitzenden Markus Söder durch Bayern. Ein Gastauftritt Laschets ist bislang nicht vorgesehen. Dafür kommt er am 11. September zum CSU-Parteitag nach Nürnberg. Laschet wird Anfang kommender Woche die Details seiner Wahlkampf-Kampagne in Berlin vorstellen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ballt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige