Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Weidel: Geschäfte, Restaurants und Hotels schnellstmöglich wieder öffnen

Weidel: Geschäfte, Restaurants und Hotels schnellstmöglich wieder öffnen

Archivmeldung vom 15.04.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.04.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott

Die stellvertretende AfD-Bundessprecherin Alice Weidel, Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, spricht sich für eine sichere und schnelle Öffnung von Geschäften und Dienstleistungsunternehmen unter Einhaltung sicherer Verhaltensregeln aus: „Supermärkte, Baumärkte, Blumenläden, Buchhandlungen und Tankstellen zeigen in der Corona-Krise, dass ihre Kunden Hygiene- und Abstandsregeln einhalten können."

Weidel weiter: "Die Kunden anderer Einzelhändler, Restaurants, Hotels und Bildungsanbieter können das sicher auch. Betriebe, bei denen dies ebenso möglich ist, sollten daher in den Alltag zurückkehren dürfen. Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen ringen derzeit um ihre Existenz. Sie müssen so schnell wie möglich wieder geöffnet werden dürfen!“

Die AfD-Bundestagsfraktion hat im Positionspapiers zur Corona-Krise unter Punkt 8 vorgeschlagen, die Wiederaufnahme wirtschaftlicher Aktivitäten und Wiedereröffnung von Geschäften unter bestimmten Voraussetzungen zu ermöglichen.

Quelle: AfD Deutschland


Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte socke in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige