Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Merkel verspricht "gleichwertige Lebensverhältnisse"

Merkel verspricht "gleichwertige Lebensverhältnisse"

Archivmeldung vom 22.09.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.09.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Screenshot des Youtube Video Kanal der Bundesregierung - Intro Podcast der Bundeskanzlerin Merkel.
Screenshot des Youtube Video Kanal der Bundesregierung - Intro Podcast der Bundeskanzlerin Merkel.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich am Samstag mit einem Plädoyer für "gleichwertige Lebensverhältnisse" an die Bevölkerung gewandt. Alle sollten gleichermaßen am Wohlstand teilhaben, sagte Merkel in ihrer wöchentlichen Videobotschaft. Sinn und Aufgabe der in der kommenden Woche erstmals zu diesem Thema tagenden Kommission sei es, konkrete Vorschläge für die unterschiedlichen Lebensbedingungen in Deutschland zu entwickeln.

So gebe es in manchen Regionen Wegzug und Wohnungsleerstand, in Großstädten dagegen angespannte Immobilienmärkte mit hohen Mieten. "Diese Ängste und Sorgen, die in Ballungsgebieten und ländlichen Räumen ganz unterschiedlich sind, die wollen wir aufnehmen und daraus versuchen, gleichwertige Lebensverhältnisse zu gestalten", sagte die Kanzlerin. "Der Zusammenhalt unserer Gesellschaft liegt mir sehr am Herzen", sagte Merkel.

Diesen Zusammenhalt zu ermöglichen sei einerseits Aufgabe der Politik, auf der anderen Seite könne jeder Einzelne etwas dazu beitragen. Es gehe im Zusammenleben auch darum, offen für andere zu sein. Wenn man sich kennenlerne, verschwänden oft Vorurteile und man könne sich gegenseitig bereichern. "Auf jeden Fall ist klar: Die, die uns spalten wollen, meinen es nicht gut mit unserem Land", so die Kanzlerin. Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse sei jedoch nicht von einem Tag auf den anderen zu erreichen, ergänzte Merkel.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte museum in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige