Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Hofreiter erwartet "Aufbruchstimmung" vor Bundestagswahl

Hofreiter erwartet "Aufbruchstimmung" vor Bundestagswahl

Archivmeldung vom 11.01.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.01.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
(Symbolbild)
(Symbolbild)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter erwartet, dass sich das Stimmungsbild in der Bevölkerung vor der Bundestagswahl noch einmal deutlich verschieben wird. "Es wird eine Aufbruchstimmung geben", sagte er dem "Spiegel".

Er erwarte ein offenes Rennen, wer die besten Antworten für die Zukunft des Landes habe. Als Beispiele nannte der Grünen-Politiker den Ausbau der erneuerbaren Energien sowie die Sicherung des Industriestandorts Deutschland. Die aktuell guten Umfragewerte der Unionsparteien dürfe man nicht überbewerten, sagte er weiter. "Im Moment werden die Umfragewerte der Union von der Popularität der Kanzlerin und der Coronakrise bestimmt." Angela Merkel trete aber nicht mehr an. Zudem werde man Corona bis zur Wahl "hoffentlich weitgehend überwunden haben", so Hofreiter.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte prall in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige