Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik FDP-Generalsekretärin sieht CDU auf Linkskurs

FDP-Generalsekretärin sieht CDU auf Linkskurs

Archivmeldung vom 02.03.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.03.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Links: Dreht sich Links weit genug nach links kommt es rechts raus und dreht sich dabei um die Mitte (Symbolbild)
Links: Dreht sich Links weit genug nach links kommt es rechts raus und dreht sich dabei um die Mitte (Symbolbild)

Bild: Thommy Weiss / pixelio.de

FDP-Generalsekretärin Nicola Beer sieht die CDU nach der Wahl von Annegret Kramp-Karrenbauer zur CDU-Generalsekretärin weiter auf einem Linkskurs. "Die Linkswendung der CDU wird zunächst nicht gestoppt", sagte Beer dem Nachrichtenmagazin Focus. Dabei sei dieser Linksruck nicht erfolgreich, "wenn man sich die CDU-Wahlergebnisse anschaut."

Aber die Union wolle sich damit offenbar nicht auseinandersetzen. "Stattdessen wird versucht, mit Jubelbildern auf dem Parteitag Aufbruchstimmung zu vermitteln", monierte Beer. Dabei sei am bisherigen Kurs des Verwaltens keine Änderung zu sehen. "AKK steht ganz klar für diese große Koalition der schlechten Laune. Das ist das Signal der CDU für absehbare Zeit", kritisierte Beer gegenüber Focus.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige