Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Lindner: AfD nicht regierungsfähig

Lindner: AfD nicht regierungsfähig

Archivmeldung vom 29.02.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.02.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Christian Lindner Bild: Liberale, on Flickr CC BY-SA 2.0
Christian Lindner Bild: Liberale, on Flickr CC BY-SA 2.0

FDP-Chef Christian Lindner hat der AfD jede Regierungsfähigkeit abgesprochen. "Die AfD ist eine Partei, die völkisch denkt, die Rasse-Politiker in ihren Reihen duldet, diesen Herrn Höcke mit seinen Reden, und Herr Gauland hat auch die Flüchtlingskrise als Geschenk für seine Partei bezeichnet", sagte Lindner im "Bericht aus Berlin".

Eine Partei, so der FDP-Chef, "die Krisen nicht lösen will, sondern sie herbeisehnt, die ist nicht staatstragend, die ist nicht regierungsfähig, die sollte überhaupt keine politische Bedeutung haben". Eine Koalition mit der AfD sei "gar nicht" möglich.

Zugleich bezeichnete er die Äußerungen der CDU-Abgeordneten Erika Steinbach als "nicht hilfreich". "Frau Steinbach ist der lebende Beleg dafür, dass wir eine Obergrenze tatsächlich brauchen, aber eine Obergrenze für Dummheit", sagte Lindner.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zulauf in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige