Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Sachsen: SPD-Köpping steckt schulterhoch im Korruptionssumpf

Sachsen: SPD-Köpping steckt schulterhoch im Korruptionssumpf

Archivmeldung vom 08.12.2023

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.12.2023 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Jörg Urban (2023) Bild: AfD Deutschland
Jörg Urban (2023) Bild: AfD Deutschland

Zum Sonderbericht des Sächsischen Rechnungshofes zur Korruptionsaffäre im SPD-Sozialministerium erklärt der Vorsitzende der sächsischen AfD-Landtagsfraktion, Jörg Urban: „Der Bericht des Rechnungshofes bringt weitere schockierende Details über die unrechtmäßige Fördermittelvergabe an die Asylindustrie ans Tageslicht."

Urban weiter: "Insbesondere wird deutlich, dass SPD-Ministerin Petra Köpping bis zu den Schultern im Korruptionssumpf steckt. Ihre nun bewiesene Mitwirkung an der Vetternwirtschaft zugunsten der Asylindustrie hat sie in den letzten Monaten versucht zu vertuschen. Aus unserer Sicht hätte Frau Köpping spätestens im März 2023 die proaktive, öffentliche Aufklärung der Korruptionsaffäre einleiten müssen. Sie hat sich zu diesem Zeitpunkt hingegen für die Vertuschung entschieden.

Alle Asyl-Vereine, die in den letzten Jahren auf unzulässige Weise Steuergeld erhalten haben, müssen diese Mittel zurückzahlen. Dieser Forderung des Rechnungshofes schließen wir uns an. Zudem werden wir den Skandal auf die Tagesordnung der nächsten Plenarsitzung bringen.“

Quelle: AfD Deutschland

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte sanken in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige