Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Holm: Die Abriss-Ampel ruiniert Deutschland

Holm: Die Abriss-Ampel ruiniert Deutschland

Freigeschaltet am 18.06.2024 um 18:33 durch Sanjo Babić
Leif-Erik Holm (2024) Bild: AfD Deutschland
Leif-Erik Holm (2024) Bild: AfD Deutschland

Laut dem aktuellem IMD-Standort-Ranking rutscht Deutschland im internationalen Vergleich immer weiter ab. Hierzu teilt der wirtschaftspolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Leif-Erik Holm, mit: „Der Standort Deutschland schmiert immer weiter ab. Zu hohe Steuern und Abgaben, zu hohe Produktionskosten, zu hohe Energiepreise und zu hohe Bürokratiebelastungen: Wir sind immer weniger wettbewerbsfähig."

Holm weiter: "In manchen Bereichen wie der Digitalisierung bewegen wir uns auf dem Niveau von Venezuela, ansonsten sind wir bestenfalls noch unteres Mittelmaß. Das ist ein Armutszeugnis. Kein Wunder, dass die wirtschaftliche Stimmung im Keller ist.

Die größte Belastung für unsere Wirtschaft aber ist ganz klar die Abstiegs-Ampel. Sie ruiniert Deutschland. Eine Besserung ist mit Scholz, Habeck und Co nicht mehr in Sicht. Das Zeugnis, das ihr die befragten Manager ausstellen, ist zurecht verheerend. Die grüne Transformationspolitik schrumpft den einstigen Wirtschaftsriesen Deutschland zum Gartenzwerg. Höchste Zeit für einen Trainerwechsel. Wenn wir nicht weiter ans Tabellenende abrutschen wollen, braucht es jetzt eine wirtschaftspolitische Wende um 180 Grad. Das heißt aus Sicht der AfD-Fraktion: Steuern und Abgaben runter, Energiepreise spürbar senken und Bürokratiewust abbauen. Und wir müssen unsere Infrastruktur wieder auf Vordermann bringen und in Digitalisierung, Bildung und Forschung investieren. So machen wir Deutschland wieder fit.“

Quelle: AfD Deutschland

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte topas in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige