Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Haseloff will mehr Entlastungen für Familien

Haseloff will mehr Entlastungen für Familien

Archivmeldung vom 09.05.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.05.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Reiner Haseloff
Reiner Haseloff

Foto: Martin Rulsch
Lizenz: CC-BY-SA-4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Familien müssen nach Einschätzung von Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) bei den Steuern und Beiträgen zur Sozial­ver­sicherung deutlich stärker entlastet werden: "Das Bundesverfassungs­gericht hat bei Steuern und Sozialabgaben einen klaren Nachholbedarf der Familien aner­kannt. Dem müssen wir folgen", sagte Haseloff dem Nachrichtenmagazin "Focus".

"Der Aufwand, ein Kind groß zu ziehen, ist heute deutlich höher als vor dreißig Jahren. Denken Sie nur an Kita­gebühren, andere Betreuungskosten und die enormen Ausgaben für Urlaub, Smartphones oder Kinderschuhe." Dem müsse die Politik Rechnung tragen: "Unser Steuersystem tut noch so, als ob die Lebenshaltungskosten von Kindern wesentlich niedriger wären als die von Erwachsenen. Wir müssen da unbedingt zugunsten von Familien umschichten."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: