Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Kühnert zu Giffey-Rücktritt: Alle Karten liegen auf dem Tisch

Kühnert zu Giffey-Rücktritt: Alle Karten liegen auf dem Tisch

Archivmeldung vom 20.05.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.05.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Kevin Kühnert (2018)
Kevin Kühnert (2018)

Foto: Martin Kraft
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der stellvertretende Bundesvorsitzende der SPD, Kevin Kühnert, hat den Rücktritt von Franziska Giffey (SPD) als Bundesfamilienministerin konsequent genannt.

Im Inforadio vom rbb sagte Kühnert am Donnerstag: "Ich interpretiere das so: Sie wirbt jetzt um neues Vertrauen für ihre Person. Und die Berlinerinnen und Berliner entscheiden am 26. September darüber, ob sie ihr das gewähren wollen oder nicht. Das finde ich sehr transparent. Es liegen alle Karten auf dem Tisch."

Mit früheren Plagiatsfällen - wie dem des früheren Verteidigungsministers Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) - sei Giffeys Lage nicht vergleichbar, so Kühnert: "Herr Guttenberg war noch Minister in der Bundesregierung, als ihm der Doktortitel schon aberkannt wurde. Er war es dann noch fast einen Monat, und er hat versucht, sich immer noch im Amt zu halten. Das ist ja etwas, was Franziska Giffey immer schon für sich ausgeschlossen hat. Sie hat gesagt: Wird mir das Ding aberkannt, dann kann ich dort nicht mehr im Amt bleiben. Und was sie jetzt eben tut, ist, sich einer neuen Wahl zu stellen. Kandidatin für ein Amt zu sein ist nicht ein hohes Staatsamt inne zu haben, sondern sie wirbt jetzt darum, neues Vertrauen von den Berlinerinnen und Berlinern zu bekommen. Alle wissen, auf welcher Grundlage das passiert und können mit ihrer Stimme im September entscheiden, ob sie das tun wollen oder nicht."

Quelle: rbb - Rundfunk Berlin-Brandenburg (ots)


Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rotte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige