Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik SPD will Mitglieder künftig regelmäßig befragen

SPD will Mitglieder künftig regelmäßig befragen

Archivmeldung vom 16.02.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.02.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Holger Lang / pixelio.de
Bild: Holger Lang / pixelio.de

Die SPD will künftig regelmäßig ihre Mitglieder befragen. Damit solle in diesem Frühjahr begonnen werden, sagte SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil am Freitag. Die regelmäßigen Mitgliederbefragungen sollen online durchgeführt werden. Dafür müsse die E-Mail-Adresse eines jeden Parteimitgliedes in der SPD-Mitgliederverwaltung registriert sein.

Gleichzeitig wurden alle Mitglieder aufgerufen, ihre E-Mail-Adresse zu hinterlegen, sofern dies noch nicht geschehen ist. Bei den Online-Umfragen soll es unter anderem um "neue Themen" gehen, die die SPD vorrangig in den Blick nehmen könnte, so Klingbeil.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte sultan in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige