Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik AfD-Parteitag: Tillschneider triumphiert gegen Kritiker

AfD-Parteitag: Tillschneider triumphiert gegen Kritiker

Archivmeldung vom 13.08.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.08.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Dr. Hans-Thomas Tillschneider (2018)
Dr. Hans-Thomas Tillschneider (2018)

Bild: AfD Deutschland

Der sachsen-anhaltische Landtagsabgeordnete Hans-Thomas Tillschneider bleibt Vorsitzender des AfD-Kreisverbandes im Saalekreis. Mit 37 zu 18 Stimmen überstand er auf einem Parteitag am Sonntag in Schnellroda deutlich den unter anderem vom Landtagsvize Willi Mittelstädt unterstützten Abwahlantrag. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Montagausgabe).

Tillschneider gilt auch innerhalb der AfD als Rechtsaußen. Seine Kritiker an der Parteibasis stören sich aber vor allem an seinem von ihnen als autoritär empfunden Führungsstil. Für den 40-Jährigen war das Votum der Basis nach jüngsten Niederlagen beim Versuch in Landes- und Bundesvorstand gewählt zu werden, ein wichtiger politischer Erfolg.

Quelle: Mitteldeutsche Zeitung (ots)

Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte quito in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige