Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Laschet ruft öffentlichen Dienst zur Rückkehr zum vollen Leistungsumfang auf

Laschet ruft öffentlichen Dienst zur Rückkehr zum vollen Leistungsumfang auf

Archivmeldung vom 16.05.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.05.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: D.Gast / pixelio.de
Bild: D.Gast / pixelio.de

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat die Beschäftigten im öffentlichen Dienst aufgerufen, rasch zur Normalität zurückzukehren. Der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ) sagte er, im Moment des absoluten Lockdowns habe es Verständnis gegeben, dass es weniger Publikumsverkehr und Arbeit gegeben habe.

"Das ist jetzt vorbei. Jetzt müssen der Staat und seine Bediensteten wieder bereit sein, im vollen Umfang ihre Leistungen gegenüber den Bürgern zu erbringen", sagte Laschet. "Ich erwarte das dringend." Der öffentliche Dienst müsse sich seines Privilegs in Zeiten von Kurzarbeit und drohender Massenarbeitslosigkeit bewusst sein, erklärte der Düsseldorfer Regierungschef, der für den Bundesvorsitz der CDU antritt.

Quelle: Neue Osnabrücker Zeitung (ots)

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte strich in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige