Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Schätzung: Etwa 39 Milliarden Euro Steuerausfälle bis 2013

Schätzung: Etwa 39 Milliarden Euro Steuerausfälle bis 2013

Archivmeldung vom 06.05.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.05.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Rainer Sturm / PIXELIO
Bild: Rainer Sturm / PIXELIO

Auf Bund, Länder und Gemeinden kommen in den nächsten Jahren Steuerausfälle von etwa 39 Milliarden Euro im Vergleich mit früheren Prognosen zu.

Das teilte das Bundesfinanzministerium heute mit, nachdem die Beratungen mit dem Steuerschätzerkreis abgeschlossen wurden. Laut aktueller Steuerschätzung betragen die Ausfälle für den Gesamtstaat in diesem Jahr 1,2 Milliarden Euro mehr als noch im November angenommen. Das Ergebnis der Steuerschätzung bildet die Grundlage für die Aufstellung der öffentlichen Haushalte.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte flunke in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige