Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Grüne in weiterer Umfrage vor CDU/CSU - Umweltschutz wichtiges Thema der Wähler

Grüne in weiterer Umfrage vor CDU/CSU - Umweltschutz wichtiges Thema der Wähler

Archivmeldung vom 30.04.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.04.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Wahl & Wählen (Symbolbild)
Wahl & Wählen (Symbolbild)

Bild: Tim Reckmann / pixelio.de

Die Grünen haben in einer weiteren Umfrage CDU und CSU als stärkste Kraft überholt. Laut "Yougov" kommt die Union nur noch auf 24 Prozent, die Grünen jetzt auf 25 Prozent. Im Vergleich zur letzten Erhebung vor etwa einem Monat haben CDU/CSU drei Prozent verloren, die Grünen vier Prozent gewonnen.

Seit Januar beträgt das Minus für die Union sogar 12 Prozentpunkte, währen die Grünen sieben gewonnen haben. Auch die SPD fährt in der Wahlabsicht Verluste ein und landet im April bei 14 Prozent der Wählerstimmen, drei Prozentpunkte weniger als im Vormonat. Die FDP kann erneut leicht zulegen und landet mit einem Prozentpunkt mehr im Vergleich zum März nun bei 11 Prozent.

AfD und Linke bleiben stabil (AfD 11 Prozent, die Linke 8 Prozent). Die sonstigen Parteien erreichen 7 Prozent der Wählerstimmen. 16 Prozent der Befragten gaben im April an, dass Umwelt- und Klimaschutz ihrer Meinung nach das wichtigste Thema sei, um das sich Politiker in Deutschland kümmern sollten. Am zweitwichtigsten war den Befragten sowohl das Thema Rente und Altersvorsorge als auch die Gesundheitsversorgung (jeweils 12 Prozent).

Datenbasis: Die Erhebung wurde zwischen dem 23. und 26. April durchgeführt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 3)
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 3)
Die Spaltung "0bservieren" - Eine effektive Technik von Inelia Benz
Die Spaltung "0bservieren" - Eine effektive Technik von Inelia Benz
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bolzen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige