Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Chrupalla: Steuerlast dauerhaft senken statt wirkungslose Einmalzahlungen!

Chrupalla: Steuerlast dauerhaft senken statt wirkungslose Einmalzahlungen!

Archivmeldung vom 28.06.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.06.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Tino Chrupalla (2022) Bild: AfD Deutschland
Tino Chrupalla (2022) Bild: AfD Deutschland

Zum jüngsten Vorschlag von Bundeskanzler Scholz, Bürger mit einer steuerfreien Einmalzahlung durch die Arbeitgeber von explodierenden Energie- und Lebensmittelpreisen zu entlasten, erklärt der Vorsitzende der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag Tino Chrupalla: „Einmalzahlungen und Zuschüsse aus Steuermitteln mit der Gießkanne helfen nicht gegen die Ursachen der Inflationsspirale."

Chrupalla weiter: "Der Staat hat sich nicht in die Tarifautonomie einzumischen, sondern sicherzustellen, dass die Bürger von ihrem Einkommen auskömmlich leben können.

Dazu muss an erster Stelle die viel zu hohe Steuer- und Abgabenlast auf Lebensmittel, Kraftstoffe und Energie deutlich reduziert werden.“

Quelle: AfD Deutschland

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte falb in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige