Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Frontex zählt wieder mehr Flüchtlinge aus der Türkei

Frontex zählt wieder mehr Flüchtlinge aus der Türkei

Archivmeldung vom 02.05.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.05.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: CAFOD Photo Library, on Flickr CC BY-SA 2.0
Bild: CAFOD Photo Library, on Flickr CC BY-SA 2.0

Frontex-Direktor Fabrice Leggeri hat vor steigenden Flüchtlingszahlen aus der Türkei gewarnt. Leggeri sagte der "Bild am Sonntag": "Seit vier bis fünf Wochen kommen 17 Prozent mehr Menschen aus der Türkei auf den griechischen Inseln an."

Der Grund sei, dass aus dem Iran, Irak und Syrien wieder mehr Migranten in der Türkei ankommen. Auf den Mittelmeerrouten kommen laut Frontex überwiegend Männer nach Europa. Leggeri: "Über die Türkei kommen fast 40 Prozent Familien, über Marokko dagegen fast ausschließlich junge Männer. Auf der zentralen Route nach Italien reisen bis zu 20 Prozent der Migranten mit der Familie."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rede in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige