Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Sozialverband fordert Arbeitslosengeld II Plus

Sozialverband fordert Arbeitslosengeld II Plus

Archivmeldung vom 06.02.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.02.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
SoVD-Präsident und Sprecherratsvorsitzender des Deutschen Behindertenrates (DBR) Adolf Bauer Bild: "obs/SoVD Sozialverband Deutschland/Robert Schlesinger"
SoVD-Präsident und Sprecherratsvorsitzender des Deutschen Behindertenrates (DBR) Adolf Bauer Bild: "obs/SoVD Sozialverband Deutschland/Robert Schlesinger"

Zur aktuellen Debatte über das Arbeitslosengeld I erklärt SoVD-Präsident Adolf Bauer: "Es ist gut, dass der politische Wille wächst, die Bezugsdauer des Arbeitslosengeldes zu verlängern. Dabei dürfen jedoch nicht die Langzeitarbeitslosen aus dem Blick geraten."

Bauer weiter: "Wer über einen längeren Zeitraum erwerbstätig war und Beiträge in die Arbeitslosenversicherung gezahlt hat, sollte ein Arbeitslosengeld II Plus und damit eine zusätzliche Geldleistung erhalten. Zudem muss die Vermittlung und Betreuung der Betroffenen spürbar verbessert werden. Zum Beispiel durch die ausnahmslose Ansiedlung von Betreuungsleistungen bei der Bundesagentur für Arbeit."

Quelle: SoVD Sozialverband Deutschland (ots)

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte okular in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige