Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik AfD-Chef Chrupalla nennt die Grünen "Kriegspartei"

AfD-Chef Chrupalla nennt die Grünen "Kriegspartei"

Archivmeldung vom 27.05.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.05.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
B90/Die Grünen sind trotz Wahlerfolge so stark in der Kritik wie nie zuvor (Symbolbild)
B90/Die Grünen sind trotz Wahlerfolge so stark in der Kritik wie nie zuvor (Symbolbild)

Bild: Unbekannt / Eigenes Werk

AfD-Chef Tino Chrupalla hat den Grünen Kriegstreiberei vorgeworfen. Er bezieht sich auf eine inzwischen relativierte Aussage des grünen Parteivorsitzenden Robert Habeck, der sich am Dienstag für Waffenlieferungen an die Ukraine ausgesprochen hatte. "Die Aussagen des Herrn Habeck in der Ukraine haben bestätigt: Die Grünen sind eine Kriegspartei", sagte Chrupalla der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Online).

Chrupalla weiter: "Wer die Grünen wählt, wählt den Krieg. Alles Gerede vom Pazifismus, wie auch jetzt wieder von Jürgen Trittin, soll den Menschen nur Sand in die Augen streuen. Schließlich waren es die Grünen, die zusammen mit der SPD erstmals seit 1945 wieder deutsche Soldaten in einen Krieg geschickt haben."

1999 hatte sich die damalige rot-grüne Bundesregierung unter Gerhard Schröder (SPD) am Kosovo-Krieg beteiligt, dessen Rechtmäßigkeit völkerrechtlich umstritten ist. Grünen-Chef Habeck sprach sich am Dienstag überraschend dafür aus, die Ukraine mit Defensivwaffen auszurüsten. Später korrigierte er sich selbst und sprach nun von "Nachtsichtgeräten, Aufklärungsgeräten, Kampfmittelbeseitigung, Medivacs", also Technik für Transport und Versorgung Verletzter. Mit Blick auf den Konflikt zwischen der Ukraine und Russland bekräftigte Habeck zugleich: "Die Ukraine kämpft hier nicht nur für sich selbst, sie verteidigt auch die Sicherheit Europas."

Quelle: Mitteldeutsche Zeitung (ots)


Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hagel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige