Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Maut-Gutachten: CSU wirft B90/ Die Grünen kriminelles Handeln vor

Maut-Gutachten: CSU wirft B90/ Die Grünen kriminelles Handeln vor

Archivmeldung vom 18.02.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.02.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de

Die CSU wirft den Grünen im Zusammenhang mit einem neuen Gutachten zur Pkw-Maut Täuschung und die Verbreitung von "Fake News" vor und verlangt eine Entschuldigung und einen Widerruf. "Die Grünen tricksen, täuschen und faken mit einem Papier, das gar nicht vom Wissenschaftlichen Dienst erstellt wurde. Sie haben die Medien und die Öffentlichkeit bewusst getäuscht", sagte CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer der "Bild am Sonntag".

Das sei "ein Skandal, die Grünen müssen ihre Aussagen widerrufen und sich für ihre Fake News entschuldigen". Verfasser des Gutachtens sei laut Scheuer nicht der Wissenschaftliche Dienst des Bundestages, sondern eine andere Abteilung.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte etws in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige