Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik CSU-Generalsekretär lehnt Mehrwertsteuererhöhung für Fleisch ab

CSU-Generalsekretär lehnt Mehrwertsteuererhöhung für Fleisch ab

Archivmeldung vom 07.08.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.08.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Thomas Weiss / pixelio.de
Bild: Thomas Weiss / pixelio.de

Die CSU lehnt eine höhere Mehrwertsteuer auf Fleisch strikt ab. "Eine Erhöhung der Mehrwertsteuer auf Fleisch hilft nicht dem Tierwohl, sondern macht Fleisch einfach nur generell teurer", sagte CSU-Generalsekretär Markus Blume dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland".

Blume weiter: "Wir wollen das Tierwohl und die heimische Landwirtschaft stärken und setzen auf den mündigen Verbraucher statt auf Steuererhöhungen und Verbote." Hintergrund sind Forderungen unter anderem von den Grünen, die Mehrwertsteuer auf Fleisch zu erhöhen. "Wir lassen uns von den Grünen das sommerliche Grillen nicht madig machen", so Blume weiter. "Man fragt sich jeden Tag: Was kommt als Nächstes von der grünen Bevormundungspartei? Heute die Fleischsteuer, morgen vermutlich ein Grillverbot."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rutsch in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige