Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Piraten fordern Personalaufstockung in Kitas

Piraten fordern Personalaufstockung in Kitas

Archivmeldung vom 20.03.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.03.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Jürgen Frey / pixelio.de
Bild: Jürgen Frey / pixelio.de

Nach einer neuen Studie der Bertelsmann Stiftung leidet die Qualität in Kindertageseinrichtungen massiv, wenn die Kita-Leitungen überlastet sind. Laut der Untersuchung fehlt vor allem für Pädagogik, Personalangelegenheiten, Finanzangelegenheiten und Elterngespräche die notwendige Zeit. Das Problem mangelnder Verwaltungszeit besteht bundesweit, nach Angaben der Bertelsmann Stiftung sind im Saarland 85 % der Kitas betroffen.

Hierzu sagt Jasmin Freigang, bildungspolitische Sprecherin der Piratenfraktion: "Die neue Studie bestätigt auf ganzer Linie, was wir schon seit Langem fordern. Die Arbeit der Kitaleitung muss endlich aufgewertet werden, wenn wir nicht länger zusehen wollen, wie sich die Leiterinnen und Leiter zwischen Alltagsproblemen, Mitarbeit in den Gruppen, Elterngesprächen und Anforderungen der Träger zerreiben. Wir fordern eine Freistellung von der pädagogischen Arbeit in den Gruppen, eine angemessene Bezahlung und eine den Anforderungen entsprechende Aus- und Fortbildung."

Weiter ist es auch nötig, das Personalproblem anzupacken. Bereits 2016 forderte die Piratenfraktion, dass die Weiterbildungsmöglichkeiten für Kinderpflegerinnen und Kinderpfleger zu Erzieherinnen und Erziehern vereinfacht werden. Qualität darf nicht der Quantität geopfert werden.

Quelle: Piratenpartei Deutschland (ots)

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte egge in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige