Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Stegner: Linker Flügel der SPD sollte sich besser organisieren

Stegner: Linker Flügel der SPD sollte sich besser organisieren

Archivmeldung vom 08.11.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.11.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Ralf Stegner bei der Benefizveranstaltung Appen musiziert, 2014
Ralf Stegner bei der Benefizveranstaltung Appen musiziert, 2014

Foto: Frank Schwichtenberg
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

SPD-Vize Ralf Stegner fordert den linken Flügel seiner Partei dazu auf, sich künftig besser zu organisieren und auf Verbalradikalismus zu verzichten. "Unsere Mitstreiter wissen, dass mit puristischen Positionen und einer kompromisslosen Haltung keine Politik zu machen ist", sagte Stegner der "Welt am Sonntag".

Stegner wird am nächsten Wochenende mit einigen Parteifreunden eine "Plattform Neue Linke" gründen. "Damit wollen wir unseren Flügel effizienter organisieren", sagte er.

Die bisherige Organisation der SPD-Linken ("DL21") fällt seit Jahren durch Missmanagement auf, schreibt die Zeitung.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: