Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik rbb: Buschkowsky-Rücktritt: Giffey will kandidieren

rbb: Buschkowsky-Rücktritt: Giffey will kandidieren

Archivmeldung vom 27.01.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.01.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Buschkowsky auf dem Kongress christlicher Führungskräfte im Januar 2013.
Buschkowsky auf dem Kongress christlicher Führungskräfte im Januar 2013.

Foto: Christliches Medienmagazin pro
Lizenz: CC-BY-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Bildungsstadträtin von Berlin-Neukölln, Franzisca Giffey (SPD), ist bereit, für die Nachfolge des Bezirksbürgermeisters Buschkowsky zu kandidieren.

Das bestätigte sie am Dienstag dem rbb. Die SPD müsse dann darüber entscheiden, ob sie Giffey für das Amt nominieren werde.

Der langjährige Bezirksbürgermeister von Neukölln hat den Regierenden Bürgermeister Müller (SPD) gebeten, ihn zum 1. April aus gesundheitlichen Gründen in den Ruhestand zu versetzen. Das bestätigte sein Büro am Dienstag.

Buschkowsky ist 66 Jahre alt.

Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte weiden in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige