Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Berlins Regierender Bürgermeister Müller: "2,2 Milliarden Euro Haushaltsüberschuss für Berlin"

Berlins Regierender Bürgermeister Müller: "2,2 Milliarden Euro Haushaltsüberschuss für Berlin"

Archivmeldung vom 09.01.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.01.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Rotes Rathaus in Berlin. Bild ExtremNews
Rotes Rathaus in Berlin. Bild ExtremNews

Berlin verzeichnet aktuell den höchsten Haushaltsüberschuss, den es je gab. Das sagte der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) am Dienstag der rbb-"Abendschau". Das Land habe mehr als 2,2 Milliarden Euro zusätzlich zur Verfügung.

Mit dem Geld könne man zusätzliche Akzente bei den Investitionen setzen und weitere Schulden abbauen. In welche Bereiche genau Geld fließen werde, ließ Müller offen. Das werde die Koalition beraten, sagte er.

Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) (ots)

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lullte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige