Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Naomi Campbell bezeichnet Nelson Mandela als ihr humanitäres Vorbild

Naomi Campbell bezeichnet Nelson Mandela als ihr humanitäres Vorbild

Archivmeldung vom 18.05.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.05.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Naomi Campbell (2016)
Naomi Campbell (2016)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Model Naomi Campbell, die ihre Popularität auch für Benefiz-Zwecke nutzt bezeichnet Nelson Mandela als ihr humanitäres Vorbild: "Er war der Größte", sagte sie der Zeitschrift "Gala" (Ausgabe 21/17). "Ich habe so viel von ihm gelernt." Über einen Zeitraum von 20 Jahren habe sie den 2013 verstorbenen Nobelpreisträger immer wieder getroffen.

"Er hat sich für sein Volk aufgeopfert, auch als er nicht mehr Präsident Südafrikas war." Campbell engagiert sich seit 2005, als der Hurrikan Katrina weite Landstriche im Süden der USA verwüstete, mit ihren "Fashion For Relief"-Galas. Am 21. Mai will sie mit ihrer Charity-Modenschau im Rahmen der Filmfestspiele von Cannes Spenden sammeln.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte aula in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige