Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Schauspieler Joachim Meyerhoff hat Angst vor dem Reisen

Schauspieler Joachim Meyerhoff hat Angst vor dem Reisen

Archivmeldung vom 01.08.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.08.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Das 1888 eröffnete Burgtheater an der Wiener Ringstraße
Das 1888 eröffnete Burgtheater an der Wiener Ringstraße

Lizenz: Clemens PFEIFFER, Wien" / credits: "Clemens PFEIFFER, Vienna/Austria
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Schauspieler Joachim Meyerhoff hat Angst vor dem Reisen. "Ich krieg schon Angst, wenn ich um drei Uhr nachmittags nicht weiß, wo ich nachts schlafe", sagte Meyerhoff, der ein Buch über seine Kindheit und Jugend schrieb, dem "Zeit-Magazin". "Dann wird es dunkel, man fährt mit dem Auto umher und sagt mir: Wir finden schon was. Ich hasse das."

Überhaupt seien Schauspieler nur auf der Bühne angstfrei. "Schauspieler sind Mimosen", so Meyerhoff, der am Wiener Burgtheater spielt. "Auf der Bühne sind sie der Zampano, aber im realen Leben furchtbare Hypochonder". Vor vier Jahren habe seine Freundin ihm vorgeschlagen, in den Senegal zu fliegen. "Ich sage: Das kann ich nicht. Das ist mir zu heiß, ich habe Todesangst." Nur aus Liebe zu ihr sei er mitgeflogen.

Der 46-Jährige wechselt in der kommenden Spielzeit an das Hamburger Schauspielhaus.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte partie in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen