Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Jan Josef Liefers will nicht in die Politik

Jan Josef Liefers will nicht in die Politik

Archivmeldung vom 24.09.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.09.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Jan Josef Liefers (2010)
Jan Josef Liefers (2010)

Foto: Siebbi
Lizenz: CC-BY-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Jan Josef Liefers strebt kein politisches Amt an. "Ich glaube mehr an die Kraft des gesunden Menschenverstands als an politische Systeme", verrät der Schauspieler, der im vom WDR produzierten "Tatort" Münster zu sehen ist, im Gespräch mit dem Frauen-Magazin "Für Sie".

"Ich mag Freiheiten, in der DDR habe ich die am meisten vermisst. Aber ich verfolge keine politische Karriere. Ich bin auch in keiner Partei." Über seine Erfahrungen nach der Wiedervereinigung sagte der 48-Jährige: "Meine erste Station in Westdeutschland war Hamburg, das Thalia Theater. Das war eine schöne Zeit. Aber ich habe mich mitunter an den Osten erinnert gefühlt. Gehen Sie mal aufs Einwohnermeldeamt und füllen Sie das falsche Formular aus! So verschieden sind die Deutschen gar nicht."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte geizen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige