Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Gesundheit Jeder siebte Deutsche gehört zur Gruppe der "Lohas"

Jeder siebte Deutsche gehört zur Gruppe der "Lohas"

Archivmeldung vom 07.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Marianne J. / pixelio.de
Bild: Marianne J. / pixelio.de

Immer mehr Deutsche achten beim Einkauf auf Gesundheit, Ökologie und Nachhaltigkeit: Mittlerweile jeder siebte Verbraucher folgt dem sogenannten "Lohas"-Trend (von "Lifestyles of Health and Sustainability"). Das berichtet das Nachrichtenmagazin "Focus" unter Berufung auf neue Zahlen der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK).

Berücksichtigt man auch diejenigen, die nicht ganz so konsequent die Regeln des grünen Lifestyles befolgen, zählt bereits ein Viertel aller Verbraucher dazu. Deutlich gewachsen ist vor allem die Gruppe der "Hardcore-Lohas". 2007 zählten nur 9,5 Prozent aller Haushalte dazu, derzeit sind es 14 Prozent.

Besonders beim Kauf von Lebensmitteln und Körperpflege-Produkten sind Lohas wählerisch. Fast 13 Prozent ihrer Gesamtausgaben für Körperpflege und Kosmetik entfallen auf Naturkosmetik. Der Rest der Deutschen wendet 2,7 Prozent dafür auf. Ein ähnliches Bild ergibt sich laut "Focus" bei Nahrungsmitteln: Hier stehen vor allem Waren aus der Region hoch im Kurs stehen. Die Kerngruppe der Lohas gibt fünfmal mehr für den Einkauf von Bioprodukten aus als der Durchschnittsverbraucher.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: