Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Gesundheit Mein Pferd, mein Therapeut?

Mein Pferd, mein Therapeut?

Archivmeldung vom 16.05.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.05.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Reiten ist ein Hobby für die ganze Familie.
Reiten ist ein Hobby für die ganze Familie.

Zahlreiche Frauen, die regelmäßig reiten, sehen darin mehr als nur eine sportliche Aktivität. In Interviews mit Wissenschaftlerinnen der Universitäten von South Dakota (USA) und Tromsø (Norwegen) gaben viele der befragten Hobby-Reiterinnen an, dass der Kontakt mit ihrem Pferd sie psychisch gesund halte, berichtet die "Apotheken Umschau".

Stress in der Arbeit spiele dann keine Rolle mehr. Einige Frauen betonten, der Umgang mit dem Tier sei wie Psychotherapie. Reitende Männer, die ebenfalls befragt wurden, erwähnten mögliche therapeutische Effekte mit keinem Wort.

Quelle: Wort und Bild - Apotheken Umschau (ots)

Videos
Impfen (Symbolbild)
"Impfen" oder nicht?
PCR (Symbolbild)
Der PCR-Schwindel
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte saugen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige