Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Gesundheit Gesünder schlafen ohne die Dritten

Gesünder schlafen ohne die Dritten

Archivmeldung vom 16.01.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.01.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Petra Bork / pixelio.de
Bild: Petra Bork / pixelio.de

Senioren, die ein künstliches Gebiss nachts im Mund behalten, verdoppeln ihr Risiko für eine Lungenentzündung. Das berichtet das Patientenmagazin "HausArzt" unter Berufung auf eine Studie japanischer Wissenschaftler.

Diese untersuchten drei Jahre lang 524 über 80-Jährige und fanden heraus, dass sich Keime auf den Prothesen nachts vermehren. Das fördert Entzündungen im Mund und erhöht die Gefahr, dass Erreger in die Lunge gelangen.

Quelle: Wort und Bild - HausArzt - PatientenMagazin (ots)

Anzeige: