Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Gesundheit 300 Tage Impfkampagne - Tempo sinkt immer weiter

300 Tage Impfkampagne - Tempo sinkt immer weiter

Archivmeldung vom 23.10.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.10.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
Tacho
Tacho

Foto von Digital Buggu von Pexels

Am Tag 300 nach Beginn der europaweiten Corona-Impfkampagne geht das Tempo immer weiter zurück. Laut Daten des Bundesgesundheitsministeriums vom Samstag stieg die Gesamtzahl der Erstimpfungen binnen eines Tages nur noch um rund 40.000 an.

Die Impfquote von 69,1 Prozent der Bevölkerung konnte das aber bis auf die Nachkommastelle nicht bewegen, 66,2 Prozent haben den vollen Schutz (Freitag: 66,1 Prozent). Nach Schätzung des Robert-Koch-Instituts (RKI) könnte die tatsächliche Impfquote allerdings ein paar Prozentpunkte höher liegen, weil manche Verabreichung womöglich nicht registriert wurde. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat bereits vor einigen Tagen damit aufgehört, die tätlichen Impfquoten zu twittern - seit Wochen sind sie im Sinkflug.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte filmen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige