Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Gesundheit Wie die Lebenserwartung dahinschmilzt

Wie die Lebenserwartung dahinschmilzt

Archivmeldung vom 05.01.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.01.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: sigrid rossmann / pixelio.de
Bild: sigrid rossmann / pixelio.de

Wie sehr ungesundes Verhalten die Lebenserwartung verkürzt, hat das Deutsche Krebsforschungszentrum in Heidelberg in Zahlen ausgedrückt: Männer, die täglich mehr als zehn Zigaretten rauchen, verlieren im Schnitt 9,4 Lebensjahre.

Starkes Übergewicht oder täglich mehr als ein Liter Bier kosten 3,1 und ein hoher Fleischkonsum 2,4 Jahre, berichtet die "Apotheken Umschau". Die schlechtesten Aussichten haben Männer, die nichts auslassen, was ihrer Gesundheit schadet. Ein fettleibiger, starker Raucher, der viel trinkt und viel rotes Fleisch isst, verliert bis zu 17 Jahre gegenüber einem Menschen mit günstigen Gewohnheiten.

Quelle: Wort und Bild - Apotheken Umschau (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte satzbau in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige