Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Gesundheit Studie: Männer in Partnerschaften haben höheren Testosteronspiegel

Studie: Männer in Partnerschaften haben höheren Testosteronspiegel

Archivmeldung vom 21.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bild: Benjamin Thorn / pixelio.de
Bild: Benjamin Thorn / pixelio.de

Wenn Männer in einer Partnerschaft leben, hat das offenbar einen günstigen Einfluss auf ihren Testosteron-Haushalt. Das berichtet das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber" unter Berufung auf eine Studie australischer Forscher.

Dabei wurden 1.500 Männern zwischen 35 und 80 Jahren untersucht. Mögliche Erklärung: Ein aktives Sexualleben erhöht den Testosteronspiegel. Das Geschlechtshormon gilt als wichtig für Stimmung und Wohlbefinden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: