Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Gesundheit Impftempo lässt weiter nach

Impftempo lässt weiter nach

Archivmeldung vom 27.07.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.07.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Die Corona-Impfung ist in weiten teilen der Bevölkerung nicht gewünscht (Symbolbild)
Die Corona-Impfung ist in weiten teilen der Bevölkerung nicht gewünscht (Symbolbild)

Bild: Unbekannt / Eigenes Werk

Die Zahl der erstmaligen Corona-Impfungen in Deutschland ist am Dienstag auf 50,74 Millionen angestiegen. Das zeigen Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI).

Die bundesweite Impfquote (ohne Zweitimpfungen) liegt damit bei 61,0 Prozent der Bevölkerung (Vortag: 60,9 Prozent). Den vollständigen Impfschutz haben 49,7 Prozent der Bürger (Vortag: 49,4 Prozent).

Das Impftempo lässt dabei weiter nach: Im Sieben-Tage-Mittel sank die Zahl der Erstimpfungen auf gut 105.000 Verabreichungen pro Tag. Bei den Zweitimpfungen sank dieser Wert unter 340.000.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rektor in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige